Gartenkunst im Passauer Land - Moses Bibelgarten in Jägerwirth
Gartenkunst im Passauer Land - Logo - Link zur Startseite...Kultursponsoren im Landkreis PassauLandkreis PassauGartenkunst im Passauer Land - Logo - Link zur Startseite...

Jägerwirther
Bibelpflanzen Lexikon

GartenKunst Projekt 2010: “Jägerwirther Bibelpflanzen Lexikon”

zurück zur Übersicht

Gartenkunst im Passauer Land - Pappel (Populus)Gartenkunst im Passauer LandWeide und Pappel (Salix und Populus)

Weiden sind häufig Bestandteil von Auen- und Flusslandschaften. Die Weiden haben lange schmale Blätter und sind die ersten laubabwerfenden Bäume, die im Frühjahr wieder grün austreiben.

Sie entwickeln sich problemlos an Bächen und Flüssen und in Ufernähe – Hauptsache genügend Feuchtigkeit ist vorhanden. In den verschiedenen Bibelübersetzungen werden sie oft verwechselt mit Pappeln, die ähnlich aussehen und die gleichen Ansprüche an ihr Umfeld haben.
Gartenkunst im Passauer Land - Weide (Salix)
In der Einheitsübersetzung finden wir wie in der Lutherübersetzung die bekannte Fehlinterpretation: „An den Strömen von Babel, da saßen wir und weinten, wenn wir an Zion dachten. Wir hängten unsere Harfen an die Weiden in jenem Land“ (Ps 137,1-2).

Andere Übersetzungen wie die Eberfelder Bibel beispielsweise sprechen von „Pappeln“.
Es handelt sich richtigerweise um die Euphratpappel (Populus euphratica), die der Weide sehr ähnlich ist.

zurück zur Startseite
by imsotec AG